Kurioses

Das Rehkitz in der Stadt

Ein Rehkitz in der zweitgrößten Stadt Österreichs auf Wanderschaft. Was so romantisch klingt, hat einen etwas bitteren Beigeschmack. Wie ein Arzt zum "Ersthelfer" wurde und wie es möglich ist, mitten in Graz Wild anzutreffen, soll die folgende Geschichte erzählen.

Die Stimmen der Hirsche - eine besondere CD

 Wer sich jetzt schon wieder auf die Hirschbrunft freut, braucht nicht mehr länger zu warten. Diese Audio-CD präsentiert Rufe und andere Lautäußerungen von 24 Vertretern der Familie der Hirsche, die 18 Arten angehören, in 123 Tonaufnahmen.

Weißer Hirsch im Lungau erlegt

 Seltenes Weidmannsheil hatte Rosi Pichler aus Mariapfarr. Im lungauer Liegnitztal (Salzburg) konnte die Jägerin beim letzten Reviergang am 30. Dezember 2010 einen weißen Hirsch mit einem sauberen Blattschuss erlegen.

Herzkreuz und Bezoarkugeln vom Steinwild – Wundermittel des Mittelalters

Bald beginnt in den Alpen wieder die Brunft des Steinwildes. Seit Menschengedenken sind nicht nur Jäger von dem imposanten Gehörn und dem scheinbar mühelosen Wandeln auf unwegsamem Gelände fasziniert. Die Ehrfurcht und Mystifizierung hat in der Vergangenheit aber beinahe zur Ausrottung des Steinbockes geführt, zumal er auch als wandelnde Apotheke interessant war.

Der angeleinte Rehbock

angebundener_Bock_patz.jpg

In der vergangenen Brunft legte sich in einem Revier in der Südoststeiermark ein Rehbock selbst „an die Leine“. Ein Netz das zum Aufziehen von Paprikapflanzen genutzt wird, wurde dem Bock zum Verhängnis. Revierjäger Hans war zum richtigen Zeitpunkt am richtigen Ort.

Zwei Marder in Kastenfalle

2Marder.JPG

Seltenes Glück hatte ein Hausbesitzer in der Steiermark. Geplagt vom nächtlichen Treiben zweier Marder riet ihm ein Bekannter eine Kastenfalle aufzustellen. Das Ergebnis war verblüffend...

Hirschkalb ging auf Wanderer zu

Hirschkalb_und_Wnaderer.jpeg

Etwas kurios war die Begegenung zweier Wanderer am vergangenen Pfingstwochenende mit einem Hirschkalb in den Salzburger Bergen. Der Jäger und seine Frau waren in der Gegend um Obertauern unterwegs, als sie beim Aufstieg direkt hinter einer kleinen Mulde ein Hirschkalb sahen.

Österreichische und Internationale Hirschrufmeisterschaften in Salzburg - die Ergebnisse

Teilnehmer.JPG

Im Zuge der "Hohen Jagd & Fischerei 2010" in Salzburg fanden erneut die österreichischen, sowie die internationalen Hirschrufmeisterschaften statt. In drei Durchgängen treten die Konkurrenten gegeneinander an und messen sich in der Kunst des Hirschrufes. Worum es dabei wirklich geht und wer sich letztendlich durchsetzen konnte lesen sie hier...

Wildschweinbesuch im Baumarkt

Wildschwein2.jpg

An einer Glasscheibe ist der Besuch eines Wildschweins in einem Mainzer Baumarkt gescheitert. «Die Sau lief mit Anlauf gegen eine Fensterscheibe im Bereich des Eingangs, so dass diese beschädigt wurde», hieß es im Polizeibericht. Danach flüchtete das Tier in Richtung Rhein.

Wildschwein griff drei Menschen an

Wildschwein.jpg

Ein rabiates Wildschwein ist nach Angriffen auf drei Menschen  an der Havelchaussee im Berliner Grunewald von einem Jäger erschossen worden. Der offenbar bereits zuvor verletzte Keiler hatte zunächst gegen  einen Unbekannten gebissen, wie die Polizei am mitteilte. Der Unbekannte hatte die Polizei angerufen. Gleich dreimal wurde eine Stunde später eine 56-jährige Frau gebissen.

Inhalt abgleichen